4.Ranglistenturnier der AK U14

Kreis Elbe-Elster

Bahnrekord beim 4. Ranglistenturnier in Herzberg durch Luca Patrice Schiffner

Am 09.11.2019, fand das 4. Ranglistenturnier der AK U14 in Herzberg statt.

Auf den schwerzuspielenden Bahnen wurden dennoch gute Ergebnisse erzielt.

Überzeugend spielten vor allem die Auswahlspieler/innen des KSKV EE.

Bei den Mädchen konnte sich diesmal Sofie Roch vom SV Lok Uebigau mit 462 Kegel klar durchsetzen, gefolgt von der Gesamtführenden Emelie Zurawski (413 Kegel) vom ESV Lok Falkenberg und Sarah Mai (407 Kegel) vom SV Lok Uebigau. Für Überraschung sorgte die Falkenbergerin Isabell Bordihn, die erstmals mit 401 Kegel und persönlicher Bestleistung, die 400- Marke überbot und am Ende den 4. Platz belegte.

Bei den Jungs überzeugte einmal mehr, der Favorit und Führende in der Gesamtwertung, Luca-Patrice Schiffner vom SV Haida, mit neuem Einzelbahnrekord von 498 Kegel.

Überraschend stark war auch die Leistung des erst 10-jährigen und schon Kreisauswahlspieler Luis Hofmann vom ESV Lok Falkenberg mit sehr guten 485 Kegel.  Richard Schneider (475 Kegel, Zeischa) und Jonas Barz (452 Kegel, Herzberg) rundeten diese guten Ergebnisse ab.

Dank gilt dem Verein VfB Herzberg 68 unter der Leitung des Spkm. Jürgen Wolf mit seinem Team, für die gute Durchführung des Turnieres.

Dieter Bäckta

Alle Ergebnisse in der Übersicht